Verein aktuell

Angebot

So toll blüht die Hakenlilie jährlich

Unser Förderverein kämpft um die Sanierung der Kirchenmauer in Techentin. Diese ist stark sanierungsbedürftig, steht unter Denkmalschutz und eine Sanierung ist sehr kostenintensiv.

Frau Gudrun Uecker aus Techentin bietet nun eine Hakenlilie mit mehr als 20 neuen Zwiebeln zum Verkauf an. Diese Pflanzen sind laut Wikipedia "ausdauernde krautige Pflanzen, die Wuchshöhen von etwa 80 Zentimeter erreichen. Sie bilden Zwiebeln als Überdauerungsorgane. Auf einem kräftigen, langen Blütenstandsschaft steht ein meist vielblütiger, doldiger Blütenstand; selten stehen die Blüten einzeln. Im knospigen Zustand umhüllen zwei breite Tragblätter den Blütenstand. Die lilienförmigen, großen Blüten sind zwittrig und dreizählig. Die sechs gleichgeformten Blütenhüllblätter sind bei vielen Arten weiß, rosa- bis violettfarben ist auch häufig, manchmal sind sie zweifarbig. Die sechs Staubblätter sind je nach Art unterschiedlich gebogen."

Frau Uecker möchte nun Pflanzenliebhabern diese große Pflanze mit den rund 20 Zwiebeln zum Kauf anbieten und den Erlös zu 100 Prozent dem Förderverein zukommen lassen, um die Sanierungspläne Realität werden zu lassen. Interessenten melden sich direkt bei Gudrun Uecker, Telefon 038 736 81 650 oder per E-Mail über unsere Kontakte (siehe: Impressum) direkt beim Förderverein.

Diese Pflanze mit mehr als 20 Zwiebeln steht zum Verkauf...

Die große Blüte ist DER Hingucker schlechthin

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mitgliederversammlung

Vereinsvorsitzender Maik Gustafson

Am 16. März 2018 fand die 17. ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins Dorfkirche Techentin statt. Vorsitzender Maik Gustafson gab einen kurzen Bericht über das abgelaufene Jahr 2017 und die Vereinsaktivitäten.
Weiterhin gab es eine Vorschau auf die kommenden Veranstaltungen im Jahr 2018. Höhepunkt wird dabei das 9. Kirchturmfest im August 2018 werden.
Der Vorstand um den Vorsitzenden Maik Gustafson wurde einstimmig entlastet.
Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es von Lisa Niedzielski vom Tourismusverein "Wälder, Seen und mehr e.V." wertvolle Informationen und etliche Broschüren.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Impressum | Hinweis | Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.